Mannheimer Förderung
Innovativer Existenzgründungen (MAFINEX)

„Gerade für eine stark exportabhängige Wirtschaft wie in Mannheim sind Innovationsfähigkeit und -bereitschaft eine Schlüsselgröße im Wettbewerb“, erkannte schon in den 80er-Jahren Gerhard Widder, der bis 2007 Oberbürgermeister der Stadt war. „Ein erfolgreicher Technologietransfer wird damit zu einer Überlebensfrage.“

Als eine der ersten Kommunen griff Mannheim diesen Gedanken auf und entwickelte ein eigenes Konzept für die Technologie- und Innovationsförderung. Durch das im Jahr 1980 gestartete MAFINEX-Programm ist es u.a. gelungen, ein engmaschiges Netz mit beteiligten Partnern aus Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft zu knüpfen.

Das MAFINEX-Technologiezentrum (MTZ) wurde im Jahre 1985 gegründet und hatte sein Domizil bis 2008 in Mannheim-Käfertal in direkter Nachbarschaft zur Eichbaum-Brauerei. Das MTZ kann somit auf eine über 25-jährige Erfolgsgeschichte zurückblicken. Mit Unterstützung der EU und des Landes wurde ein neues, hochmodernes Technologiezentrum gebaut und im Oktober 2008 offiziell eröffnet. Bei der Einweihungsfeier bezeichnete der Wirtschaftsminister von Baden-Württemberg das Zentrum zu Recht als „Leuchtturm der Wirtschaftsförderung der Stadt Mannheim“.

Über 150 Unternehmen, die innovative, zukunftsorientierte Produkte und Verfahrens- oder Dienstleistungsideen entwickeln und vermarkten, wurden bisher betreut und haben durch MAFINEX den Weg aus der Gründungsphase bis zur Etablierung im Markt geschafft – zahlreiche sogar in die Expansion.

 

Das MAFINEX-Programm steht für Ansiedlungsförderung technologisch orientierter Start-Ups in Mannheim.

Die Träger des Programms sind:

MAFINEX e.V.

Mitglieder sind  u.a. der Fachbereich für Wirtschafts- und Strukturförderung der Stadt Mannheim, der MAFINEX-Gründerverbund Entrepreneur Rhein-Neckar e.V., die IHK Rhein-Neckar, die Handwerkskammer Rhein-Neckar-Odenwald, die Universität Mannheim, die Mannheimer Hochschulen sowie Kreditinstitute und Unternehmen.
Der MAFINEX-Gründerverbund Entrepreneur Rhein-Neckar e.V. fördert als eigenständiges Netzwerk innovative Gründungen aus den Partner-Hochschulen der Region und bietet Unterstützung in sämtlichen Belangen rund um den Schritt aus der Hochschule in das eigene Unternehmen.

 

mg: mannheimer gründungszentren gmbh

Die kommunale Gesellschaft ist die größte Existenzgründereinrichtung Baden-Württembergs. Sie verwaltet das Technologiezentrum und betreut die dort angesiedelten Unternehmen und Existenzgründungen.